Blog

Instagram Tipps für Onlineunternehmen

Posted by:

Instagram Tipps für Onlineunternehmen

Viele Unternehmen haben Instagram bereits als zusätzliches Onlinemarketing Tool für sich entdeckt und auch Sie sollten Ihren Nutzen daraus ziehen. Wenn Sie sich erst kürzlich bei diesem Fotonetzwerk registriert haben und es einfach nicht schaffen, Ihre angestrebte Followerzahl zu erreichen, dann gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie diese Anzahl erhöhen können. Natürlich sollten Sie nur Fotos teilen, die mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche in Verbindung stehen.

Treffen Sie Ihre Fotoauswahl einfach nach Lust und Laune, dann wird Ihr Profil sehr chaotisch wirken und die Besucher eher verwirren. Sie könnten Schwierigkeiten haben herauszufinden, was Ihr Unternehmen überhaupt anbietet. Wählen Sie Ihre Inhalte daher ganz bedacht aus und achten Sie darauf, dass diese relevant für Ihr Unternehmen sind. Anschließend können Sie die folgenden Tipps anwenden, um mehr Nutzer dazu zu bringen, Ihnen zu folgen.

Spezifizieren Sie Ihre Hashtags

Viele Neueinsteiger machen den Fehler, dass sie ihre Hashtags nicht präzise genug gestalten. Detailliertere Hashtags vereinfachen es den Nutzern, Ihre Fotos nach bestimmten Suchkriterien zu finden. Nehmen wir als Beispiel eine Hundebürste speziell für langhaarige Hunde, man könnte einfach nur #Hundebürste verwenden, aber #Hundebürste für langhaarige Hunde wäre eine viel spezifischere Beschreibung.

Sobald Sie Ihre Hashtags auf Instagram gemeistert haben, werden Sie dadurch noch mehr Nutzer anziehen, die sich tatsächlich für Ihr Unternehmen interessieren. Das Resultat werden erhöhte Besuchszahlen auf ihrer Website sein, weil die Menschen immer mehr über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen erfahren wollen.

Posten Sie regelmäßig neue Fotos

Wollen Se die Anzahl Ihrer Follower erhöhen, dann müssen Sie den Nutzern einen Grund geben, Ihr Profil zu besuchen und das erreichen Sie durch regelmäßig aktualisierte Inhalte. Sie selbst würden auch keine Seite besuchen, die nur sehr selten neue Inhalte zur Verfügung stellt und so geht es den anderen Menschen auch. Lassen Sie die Nutzer auf etwas hinfiebern, lassen Sie diese gespannt auf Ihre neuen Posts warten und halten Sie das Interesse an Ihren Inhalten hoch.

Natürlich sollten Sie es damit nicht übertreiben und die Besucher regelrecht mit Fotos überschütten. Wählen Sie stattdessen zwei bis drei Tage in der Woche, an denen Sie zwei bis drei neue Fotos posten. So halten Sie Ihre Viewer wortwörtlich bei Laune, gehen diesen aber gleichzeitig nicht auf die Nerven.

Mit diesen Tipps werden Sie auf jeden Fall mehr Follower anwerben, Ihnen bleibt jedoch ebenfalls immer die Möglichkeit Instagram Follower in Australien für Ihr Unternehmen zu kaufen, um Ihr Profil in Eigenregie etwas voranzubringen. Dadurch fangen Sie nämlich die Aufmerksamkeit der Nutzer ein, die ziellos durchs Netz surfen. Sehen diese Ihre enorme Anzahl an Followern, dann steigt deren Interesse, was Ihr Profil wohl zu bieten hat und auch dadurch werden Ihre Followerzahlen sowie die Besuchszahlen Ihrer Website steigen.

0
  Related Posts
  • No related posts found.